Menu

Trüffelseminar 15./16. Mai 2021 in Thörigen BE

Nachdem das vom LCS ausgeschriebene Seminar im Oktober 2020 kurzfristig abgesagt bzw. verschoben werden musste, fand dieses nun Mitte Mai statt. Um die Vorgaben des Bundes und des Kantons einzuhalten, wurde das Seminar auf zwei Tage aufgeteilt.

Endlich war es soweit: unter der fachkundigen Leitung von Palma Rodler, in Italien lizenzierte Tartufaia, wurden wir in die Geheimnisse der Trüffelsuche eingeweiht. Nach einem kurzen Theorieteil durften wir mit unseren Hunden, insgesamt 13 Hundeteams an beiden Tagen (Lagotti unterschiedlichen Alters, mit und ohne Erfahrung, und Dackel Hermann), die versteckten Filmdöschen mit echtem Trüffel in einem zugeteilten Feld suchen. Belohnt wurden unsere Partner mit der guten Nase mit einem grossen Bravo und Leberpaste aus der Tube.

Nach der Mittagspause – wir wurden u.a. mit einem feinen Risotto verwöhnt – durften alle Teams noch einmal versteckte Trüffel suchen. Währenddessen ein Team bei der Suche war, konnten die anderen Teilnehmenden aus der Ferne beobachten, untereinander den Austausch pflegen oder einen Artikel aus dem Shop kaufen.

Unsere Hunde haben sehr schnell verstanden, was zu tun ist, und es hat allen sehr viel Spass gemacht. Nun gilt es, das Gelernte umzusetzen, denn Übung macht den Meister.

Danken möchte ich Martin und seinem Team für die super gute Organisation und die schön zusammengestellte Dokumentation. Es hat alles bestens geklappt, und das Wetter spielte auch mehr oder weniger mit - kalt war es jedoch wie am letztjährigen Raduno 😉.

Yvette Krische mit Dorina

Bilder: Martin Botta

Print
0 Comments

Categories: TrüffelseminarNumber of views: 3959

Tags: