Menu

Bericht: Raduno Nazionale des C.I.L. Bagno di Romagna in Italien vom 11. -13.10.2019

Voller Vorfreude sind mehrere Mitglieder des LCS mit ihren Lagotti nach Bagno di Romagna ans Raduno C.I.L. gereist. Das Wetter war sehr schön, viel Sonne und angenehme Temperaturen. Am Donnerstag fuhren alle noch ans Meer und die Hunde hatten einen riesen Spass und konnten im Meer baden.

Das Raduno fand mit 216 angemeldeten Lagotti auch dieses Jahr wieder im Centro Turistico Valbonella statt.

Am Freitag 11. Oktober 2019 wurden am Morgen die Welpen-, Jüngsten- und Veteranenklasse von Katrien Van Gemert gerichtet. Es war ein sehr erfolgreicher Tag für den LSC.

Welpenklasse Hündinnen:

  • Calla del ré di cuori vielversprechend 4. Platz, Besitzer: Regula Bachmann und Gabriela Schegg / Züchter: Regula Bachmann
  • Ukimi Amici per sempre vielversprechend, Besitzer und Züchter: Christine Frei
  • Belicia casa della perla arancia vielversprechend, Besitzer und Züchter: Stefanie Probst
  • Beyla casa della perla arancia vielversprechend, Besitzer: Angela Kopp / Züchter: Stefanie Probst

Jüngstenklasse Hündinnen:

  • Sempre diritto Freyja vielversprechend unter den Besten sechs der Jüngstenklasse. Besitzer und Züchter: Anett Rassfeld

Veteranenklasse Rüden:

  • Happy Momo del sogno del bosco vorzüglich 1. Platz, Bester Veteran und nominiert für bestes Fell, Bewegung und Körperbau. Besitzer: Gabriela Schegg / Züchter: Mirjam Mettauer- Graf

Veteranenklasse Hündinnen:

  • Shirin Amici per sempre sehr gut. Besitzer und Züchter: Christine Frei

Am Nachmittag gab es verschiedene Seminare zum Lagotto Romagnolo. Dr. Laura Tanos berichtete über die Farbgenetik beim Lagotto, was sehr spannend war. Gilberto Grandi und Tina Sandberg zeigten wie ein Lagotto optimal auf eine Ausstellung vorbereitet wird, Momo von Gabriela wurde als sehr gutes Beispiel am Seminar gezeigt. Zum Schluss wurde noch das Thema Ernährung von Dr. Anna Paola Rivolta präsentiert.

Am Samstag den 12. Oktober 2019 wurden die Rüden von Serena Bernardi und die Hündinnen von Sergio Scarpellini gerichtet.

Offene Klasse Rüden:

  • Omero di Campoleone vorzüglich, nominiert für schönsten Kopf. Besitzer: Larissa Giger und Daniel Collet / Züchter: Luca Rondinini

Arbeitsklasse Rüden

  • Alfredo Diamanti Del Montecastello vorzüglich. Besitzer und Züchter: Palma Rodler

Championsklasse Hündinnen:

  • 4 Color Passion Ebba Ekeva vorzüglich. Besitzer: Stefanie Probst / Züchter: Manuela und Daniel Collet

Offene Klasse Hündinnen:

  • Amala dei ré die cuori vorzüglich, nominiert beste Bewegung und Bau. Besitzer und Züchter: Regula Bachmann
  • Il Granaio Dei Malatesta Cookie Monster vorzüglich. Besitzer: Palma Rodler / Züchter: Monica Benelli

Arbeitsklasse Hündinnen:

  • Sempre diritto Dalia vorzüglich 2. Reserve CAC, nominiert für schönster Kopf, beste Bewegung und Bau, gewonnen Trofeo Luciano Bernabei schönster Kopf. Besitzer und Züchter: Anett Rassfeld

Zwischenklasse Hündinnen:

  • Olina Orawa Amici per sempre, vorzüglich. Besitzer: Manuela Collet / Züchter Christine Frei

Am Sonntag den 13. Oktober wurde die Trüffelarbeitsprüfung gerichtet. Wir trafen uns alle bei diesem schönen Haus im Wald. In diesem Jahr standen eine Kaffeemaschine und ein kleiner Apéro bereit. Wir wurden über die verschiedenen Prüfungsfelder und die Regeln aufgeklärt. Die Jüngsten und Welpen durften auf dem Übungsfeld trüffeln. Danach standen wie üblich die Siegerehrungen mit den heissgeliebten Tellern auf dem Plan. Das dazugehörige 5- Gänge Menü war ein gelungener Ausklang und sehr lecker.

Die Bewertungen von der Trüffelarbeitsprüfungen:

  • Folletti di tartufo Ambra sehr gut. Besitzer: Anett Rassfeld / Züchter: Liselotte Bergmann
  • Alfredo Diamanti Del Montcastello vorzüglich. Besitzer und Züchter: Palma Rodler
  • Sempre diritto Dalia E nicht qualifiziert. Besitzer und Züchter: Anett Rassfeld
  • Happy Momo del sogno del bosco gut. Besitzer: Gabriela Schegg / Züchter: Mirjam Mettauer- Graf
  • Shirin Amici per sempre sehr gut. Besitzer und Züchter: Christine Frei
  • Zucca Amici per sempre E, nicht qualifiziert. Besitzer und Züchter: Christine Frei
  • Omero di Campoleone E, nicht qualifiziert. Besitzer: Larissa Giger und Daniel Collet / Züchter Luca Rondinini
  • 4 Color Passion Ebba Ekeva sehr gut. Besitzer: Stefanie Probst / Züchter Manuela und Daniel Collet

Es war ein toller Anlass mit sehr schönen Begegnungen von Züchtern aus aller Welt und noch schöneren Lagotti. Die Stimmung war sehr gut und alle erfreuten sich am Erfolg des anderen. Jeder Abend wurde mit feinem Wein angestossen und gefeiert.

Bericht: Stefanie Probst

Fotos: Gabriela Schegg

Print
0 Comments
Rate this article:
No rating

Categories: Ausstellung, ArbeitsprüfungNumber of views: 268

Tags: