Menu

Trüffel-Arbeitsprüfung Spiez Krattigen am Thunersee, 20./21. Oktober 2018

Die Trüffel-Arbeitsprüfung findet in der schönen Region Spiez am Thunersee statt. Wir haben den Anlass so geplant, dass es möglichst viele Clubmitglieder und Lagotto-Freunde anspricht. Man kann also auch sehr gut dazu stossen auch wenn man nicht an der Trüffel-Arbeitsprüfung teilnimmt. Das Rahmenprogramm bietet sehr viele spannende, leckere und lustige Bestandteile.

Der Anlass wird um und in der Waldhütte im Seeholzwald von Krattigen/Spiez durchgeführt.

                      

Der Event ist publikumsfreundlich gestaltet, damit er möglichst viele Clubmitglieder anspricht. Bitte reservieren Sie sich dafür den 20. und 21. Oktober 2018.

Die wichtigsten Programmpunkte:

Am Samstag findet die Trüffel-Arbeitsprüfung statt mit renommierten italienischen Richtern: Frau Maria Christina Sanguinetti, Herr Antonio Ettore und Herr Fabrizio Caira. Damit die Hunde bei der Suche nicht abgelenkt werden, sind leider bei der Prüfung - anders als beim Speedtrüffeln am Sonntag - keine Zuschauer erlaubt. 

Als Rahmenprogramm gibt es am Samstag Einblick ins Thema Trüffelverwertung. Dies wird vom Spitzenkoch Daniel Reichenpfader im Rahmen von zwei 30-40-minütigen Showblocks durchführen. Dabei gibt er Tipps zur Reinigung, Verwendung und Lagerung sowie kurze Erläuterungen zu den Trüffelsorten. Die Showblocks sind als aktiver Kochkurs gestaltet und dabei werden diverse Köstlichkeiten (Trüffelbutter, eingelegte Trüffel, Foccacia mit Trüffel) vor Ort hergestellt. Die Teilnehmer erhalten ein Merkblatt mit Rezepten. Das Mittag- und Nachtessen wird selbstverständlich auch vom Spitzenkoch zubereitet. Spitzengastronomie im Wald – kein alltägliches Erlebnis!

Steckbrief Daniel Reichenpfader: kooperativer Leiter vom Restaurant Stadthaus und Bernacus in Unterseen. Ausgezeichnet wurde Daniel Reichenpfader unter anderem an folgenden Wettbewerben: 1er Grand Prix Suisse (2014), Vizeweltmeister am Culinary World Cup in Luxemburg, Olympiasieger an der Olympiade für Köche in Erfurt und eine Goldmedaille am Swiss Culinary Cup.

Die Rangverkündigung der Trüffel-Arbeitsprüfung und der Kombinationswertung findet nach dem Nachtessen statt.

Sonntag, 21.10.18

Am Sonntag nach dem Brunch hält Andreas Simon einen 45-minütigen Vortrag über Trüffelbäumen/Trüffelplantagen. Es besteht auch die Möglichkeit, Trüffelbäume vor Ort zu kaufen.

Andreas züchtet schon seit 12 Jahren mit seinem Kollegen, Arthur Lauper, Trüffelbäume. Wie sie es genau machen, werden sie uns wohl nicht verraten. Wir werden aber hören, wie und wo die Trüffelbäume entstehen und dem Geheimnis vielleicht auf den Grund gehen, wenn wir gut zu hören und am Schluss die richtigen Fragen stellen….

Andreas ist es sehr wichtig, dass es heimische Baumarten sind, die mit Trüffel geimpft werden. Was wir mit den Trüffelabschnitten alles anstellen können, wird er uns auch erklären. Sicher dürfen wir uns auf einen interessanten Vortrag freuen.            

Andreas Simon

Etwa um 13 Uhr findet das Speedtrüffeln statt. Immer zwei Lagotti starten gleichzeitig. Wer gegen wen startet entscheidet das Los. Der erfolgreichere Sucher kommt eine Runde weiter (Cupsystem). Zuschauer sind rund um den Platz erlaubt und erwünscht. Die Anmeldung kann vor Ort spontan und frühestens ab Samstag gemacht werden. Das Speedtrüffeln ist ein Plauschanlass und wird nicht offiziell gewertet. Aber natürlich wollen wir auch hier herausfinden, wer das beste Hunde-Mensch-Team bei der Trüffelsuche!

Für unsere Clubmitglieder aus Nah und Fern hat es in der Region Spiez diverse Übernachtungsmöglichkeiten

Hier das Programm im Detail:

Samstag 20. Oktober 2018:

·       Ab 8 Uhr: Kaffee und Gipfeli

·       Ab 9 Uhr: Start Trüffelarbeitsprüfung nach C.I.L. (Zuschauer nicht erlaubt)

·       11 Uhr: 1. Showblock Kochshow mit Daniel Reichenpfader (Trüffelverwertung: Verarbeitung, Konservierung, leichter Snack mit Trüffeln)

·       Mittagessen: Suppenzauber bei der Waldhütte

Kürbissuppe im Bürli mit Würstli und Salat (Anmeldung erforderlich)

·       15 Uhr: 2. Showblock Kochshow mit Daniel Reichenpfader (Trüffelverwertung: Verarbeitung, Konservierung, leichter Snack mit Trüffeln)

·       Nachtessen: Trüffelzauber auf dem Feuer
Herbstsalat, Schweinskoteletten am Stück gebraten, Ofenkartoffeln mit Rahm, gehobelte Trüffeln, Vermicelle-Mousse mit Mandeln (Anmeldung erforderlich)

·       Rangverkündigung

Kosten Mittagessen Fr. 20.- pro Person / Fr. 12.- für Kinder (ohne Getränke)

Kosten Nachtessen Fr. 40.- pro Person /Fr. 18.- für Kinder (ohne Getränke) 

Sonntag, 21. Oktober 2018:

·       Ab 9 Uhr: Buffet mit Brunch (Anmeldung erforderlich)

·       Ab 12 Uhr: Vortrag über Trüffelbäume/Trüffel-Plantagen von Andreas Simon

·       13 Uhr: Speedtrüffeln (Zuschauer erlaubt)

·       ca. 15 Uhr: Ende der Veranstaltung

Kosten Brunch Fr. 20.- pro Person / Fr. 10.- für Kinder